Schritt für Schritt - Entwickeln für OS X und iOS
Schritt für Schritt - Entwickeln für OS X und iOS
Binden der Klasse

Auch die folgenden Schritte unterscheiden sich nur wenig von den vorherigen Arbeitsschritten. Zunächst benötigen Sie einen weiteren Array Controller (Classes Controller), der mit dem Outlet von MyController verbunden werden muss.
stacks_image_1794B508-0C05-4404-A039-66B42B4BC1DD
Für diesen Controller wird dann wieder der Key eingetragen und eine Verbindung zum classesArray in MyController hergestellt.
stacks_image_B41F632C-D450-48DF-BB53-CA1B1B4A9F76
stacks_image_3A4557B8-5D49-4B93-8A5B-DB3E6FCACB26
Ein weiterer NSPopUpButton soll auch zur Auswahl dieser Eigenschaft dienen. Fügen Sie ein weiteres dieser Steuerelemente zum Programmfenster hinzu.
stacks_image_1D4F195C-2BB9-4B7F-9F9E-07D12EB8FE89
Auch das Binding unterscheidet sich nur wenig von dem der Rassenauswahl. Der Content kommt wieder aus dem ArrayController mit dem passenden Key.
stacks_image_22A822DC-6A71-49AB-9AAA-18D49C4BFB25
Und der ausgewählte Wert wird wieder im CharacterController gespeichert.
stacks_image_4A7F93C6-F8AA-4922-954A-AE369CE6A6D5
- (IBAction)testBinding:(id)sender
{
    if ([myCharacterController commitEditing] == YES )
    {
        NSLog(
@"Name: %@", [rpgCharacter characterName] );
        NSLog(
@"Rasse: %@", [rpgCharacter race] );
        NSLog(
@"Rasse: %@", [rpgCharacter charClass] );
        NSLog(
@"Stärke: %@", [rpgCharacter strength] );
    }
}