Schritt für Schritt - Entwickeln für OS X und iOS
Schritt für Schritt - Entwickeln für OS X und iOS
Die Würfel sind gefallen

Wahrscheinlich können Sie es kaum erwarten die neue Klasse auszuprobieren. Das können Sie in der Klasse MyController tun und Sie sollten es auch machen, denn auf diesem Wege erledigen Sie gleich einige Dinge, die Sie ohnehin tun müssen. Nämlich die Dice-Klasse zu importieren und eine Instanz der Klasse zu erzeugen.

Die MyController.h
#import <Cocoa/Cocoa.h>
#import
"Dice.h"

@interface MyController : NSObject {

    Dice *rpgDice;
}

@end
Die MyController.m
#import "MyController.h"

@implementation MyController

-(
void) awakeFromNib
{
    rpgDice = [[Dice alloc] init];

    NSNumber *test = [rpgDice Roll3W6];

    NSLog(
@"Würfel %@", test);
}

@end
Noch gestaltet sich der Test etwas schwierig, da nur zu Programmstart gewürfelt wird. Wenn Sie möchten, können Sie die Anwendung aber so erweitern, dass gleich mehrere Zufallszahlen erzeugt werden.
-(void) awakeFromNib
{
    rpgDice = [[Dice alloc] init];

    NSNumber *test = [rpgDice Roll3W6];
    NSLog(
@"Würfel %@", test);

    test = [rpgDice Roll3W6];
    NSLog(
@"Würfel %@", test);

    test = [rpgDice Roll3W6];
    NSLog(
@"Würfel %@", test);

    test = [rpgDice Roll3W6];
    NSLog(
@"Würfel %@", test);

    test = [rpgDice Roll3W6];
    NSLog(
@"Würfel %@", test);
}
Vergessen Sie nicht im Interface Builder eine Instanz von MyController anzulegen, andernfalls wird awakeFromNib nicht aufgerufen.
stacks_image_CA20BBA9-D2D0-455C-9FFF-975AB5957C7C