Schritt für Schritt - Entwickeln für OS X und iOS
Schritt für Schritt - Entwickeln für OS X und iOS
Lektion Timer

Timer sind seit je her eines der nützlichsten Objekte in der Programmierung, denn sie ermöglichen eine zeitverzögerte oder eine sich automatische wiederholende Ausführung von Vorgängen. Dabei unterscheiden sich Timer-Objekte nur wenig von anderen Objekten, die es in Objective-C gibt. Timer werden aus Klassen erzeugt, sie benötigen Speicherplatz und sie haben Eigenschaften, die man setzen oder abfragen kann. Der große Unterschied besteht darin, dass Timer zeitgesteuert andere Methoden aufrufen können.

Einführung NSTimer
Eine Stoppuhr
Eine ganz besondere Uhr